Navigation

  • English

ARGUS Science Awards 2020 für Patrick Fenske und Andre Scheder

Die LHFT Mitarbeiter Patrick Fenske und Andre Scheder haben für ihre ausgezeichneten Masterarbeiten den ersten und zweiten Platz des ARGUS Science Awards 2020 der Firma HENSOLDT belegt. Patricks Masterarbeit, mit dem Titel „Untersuchung einer effizienten Implementierung eines SAR-Rekonstruktionsalgorithmus in einem Multi-User-RFID-System“, beschäftigte sich mit dem Entwurf eines Partikelfilters, welches es ermöglicht Waren in einer autonomen roboterbasierten Inventur in Echtzeit und mit einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern zu lokalisieren. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr.-Ing. Martin Vossiek und M.Sc. Matthias Gareis. Aktuell beschäftigt sich Patrick mit der Synchronisation und Kohärenzerzeugung in kooperativen Radarnetzwerken.
Andres Masterarbeit trug den Titel „Implementierung und Charakterisierung eines Inband-Full-Duplex Isolators zur Implementierung eines HF-Frontends“. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr.-Ing. Martin Vossiek und M.Sc. Patrick Gröschel. In der Arbeit wurde erfolgreich ein IBFD-Isolator, welcher die Aufgabe hat die Selbststörung bei einer IBFD-Übertragung zu unterdrücken, basierend auf einem passiven Electrical Balance Duplexers, aufgebaut und getestet. Aktuell beschäftigt sich Andre mit mmW-Schaltungen.